Arbeit im Landtag

Meine parlamentarischen Arbeit findet im Brandenburger Landtag statt:

Immer am Dienstag treffen sich alle 25 SPD-Abgeordnete in unserer Fraktionssitzung. Das ist eine wichtige und zentrale Runde für mich, denn hier planen wir fraktionsintern unsere Politik, sprechen und stimmen uns zu allen Themen und Anträgen ab und überlegen uns z.B. auch, wer zu welchen Themen reden soll und wer wann welche Standpunkte vertritt.

Zur inhaltlichen Vorbereitung der Fraktionssitzungen und der Fachausschüsse bildet die SPD-Landtagsfraktion fünf inhaltliche Arbeitskreise. Ich arbeite im AK2 Bildung, Jugend, Sport, Wissenschaft, Forschung und Kultur, sowie im AK 4 Wirtschaft, Arbeit, Energie, Infrastruktur und Landesplanung mit. Für die Fraktion übernehme ich die Sprecherfunktion in den Plenarsitzungen für die Themen Wohnungsbaupolitik und Kultur.

Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag finden in Potsdam die Sitzungen der Fachausschüsse statt. Ich bin aktuell Mitglied im Petitionsausschuss. Darüber hinaus bin ich noch Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kultur (kurz AWFK) und dort auch stellvertretender Ausschussvorsitzender. Im Ausschuss für Infrastruktur und Landesplanung (kurz AIL) arbeite ich mit, um unsere regionalen Infrastruktur-Anliegen einzubringen.