• #Sommertour21: Wernsdorf

    ´Der zweite Stopp meiner Sommertour am 21.07. war in diesem Jahr der nördlichste KWer Ortsteil Wernsdorf. Mich hat bei meinen Besuchen die Vielseitigkeit überrascht und konnte den einen oder anderen neuen Ort entdecken. Station 1: Besuch Gemeinschaftsunterkunft Wernsdorf Der Tag startete in der Gemeinschaftsunterkunft in Wernsdorf. Dort wurde ich von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Dahmeland Soziale Dienste GmbH (DSD) aus den Einrichtungen aus Wernsdorf, Körbiskrug und Wildau, sowie der sozialen Beratungsstelle “Stellwerk 8” Königs Wusterhausen freundlich empfangen. Die Gemeinschaftsunterkunft gibt es seit 2015 und sie bietet Platz für insgesamt 99 Geflüchtete, diese sind dezentral in Bungalows untergebracht. Bei einer Führung über das Gelände konnte ich mir selbst ein Bild machen.…

  • Zusammen gegen Corona!

    Heute habe ich meine zweite Impfung bekommen. Nicht nur ein wichtiger Schritt zu meinem Schutz, sondern auch um andere zu schützen. Die Impfung ist und bleibt das wirksamste Mittel gegen Corona, deshalb mein Appell: Lassen Sie sich impfen, um Corona…

  • Amtseinführung der neuen Bürgermeisterin

    Bürgermeisterin Michaela Wiezorek hat am Montag, den 19.07.2021, ihren Amtseid geleistet. Auf die Eidesformel „Ich schwöre, das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, die Verfassung des Landes Brandenburg und die Gesetze zu wahren und meine Amtspflichten gewissenhaft zu erfüllen“, antwortete Michaela…

  • #sommertour21: Gemeinde Heidesee

    Meine diesjährige Sommertour startete am 15. Juli in der Gemeinde Heidesee. Gemeinsam mit dem Bürgermeister Björn Langner besuchte ich eine Vielzahl von Einrichtungen und Orten und erhielt einen guten Einblick in die wichtigsten Projekte und Herausforderungen im Ort. Eine Region,…

  • Absicherung für Veranstalter von Kulturveranstaltungen

    Der Bund hat Hilfen für die Kultur beschlossen. Der Fonds soll Veranstalter von Kulturveranstaltungen absichern, wenn diese aufgrund der Pandemie ausfallen oder mit verringerter Teilnehmerzahl stattfinden. Das Kabinett Brandenburgs hat der dafür nötige Verwaltungsvereinbarung zugestimmt und unterstützt die Umsetzung des…

  • Die Zukunft der Lausitz als Kulturstandort

    Beim Strukturwandel in der Lausitz geht es nicht darum, einfach alles neu zu machen. Es geht darum, Traditionen zu wahren und eine lebendige Erinnerungskultur zu schaffen. Die Lausitz hat eine einmalige Geschichte, die mit dem Kohleausstieg nicht verschwinden darf. Wir…

  • 76 Jahre Befreiung vom Faschismus

    Vor 76 Jahren endete mit der bedingungslosen Kapitulation des Deutschen Reiches der Terror des Nationalsozialismus. Es ist der Tag der Befreiung von nationalsozialistischer Gewaltherrschaft und dem Grauen des Zweiten Weltkrieges. Mindestens 55 Millionen Menschen kostete er das Leben. 6 Millionen…