• Bauen wird einfacher, schneller und nachhaltiger

    Potsdam. Bauen im Land Brandenburg soll für Privatleute und Betriebe einfacher, schneller und nachhaltiger werden. Dazu ist eine Änderung der Bauordnung geplant, über die der Landtag in Potsdam am Mittwoch (26.02.20) auf Vorschlag der Koalition abstimmt. Der wohnungsbaupolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Ludwig Scheetz, sieht darin ein Signal der Modernisierung. „Wir machen es für Bauherrinnen und –herren günstiger und stressfreier, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Das serielle und modulare Bauen wird erleichtert. Auch der Ausbau oder die Umnutzung eines bestehenden Gebäudes soll künftig weniger bürokratischen Aufwand erfordern, ohne dass die Sicherheitsstandards gemindert werden. Die Verfahren für Baugenehmigungen werden durch digitale Verfahren beschleunigt. Das alles nützt Hauseigentümern ebenso wie Unternehmern,…

  • Antrittsbesuch im Amt Scharmützelsee

    Zu meinem nächsten Antrittsbesuch ging es heute zu Christian Riecke, Amtsdirektor des Amtes Scharmützelsee in Bad Saarow. Im Anschluss hatte ich noch die Möglichkeit die Grundschule vor Ort zu besichtigen. Trotz sehr engagierter Kolleginnen und Kollegen ist hier ein Neubau…

  • 10 Jahre Ahrend-Orgel in der Kreuzkirche Königs Wusterhausen

    Erster Auftakt in die Festwoche: Heute habe ich am Festgottesdienst anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Weihung der Ahrend-Orgel in der Kreuzkirche in Königs Wusterhausen teilgenommen. Die einzige Ahrend-Orgel in Brandenburg ist ein Alleinstellungsmerkmal für meine Heimatstadt. Danke an alle Unterstützer*innen…

  • Besuch der Verbraucherberatung Königs Wusterhausen

    Über 600 Beratungen insbesondere zum Mietrecht – die Einrichtung leistet einen wichtigen Anteil für die Herstellung des sozialen Friedens und gehören breit unterstützt! Ich hab mich auch mal beraten lassen bei der Verbraucherberatung des Fördervereins Verbraucherschutz e.V. in KW. Im…

  • Bundesarbeitsminister Hubertus Heil in KW

    Am 6. August hat uns Bundesarbeitsminister Hubertus Heil in KW besucht. Sein Konzept zur Grundrente hat mich überzeugt. Für 2,9 Mio. Menschen in Deutschland würde es eine spürbare Verbesserung bedeuten, darunter 85 % Frauen. Darum wollen wir die Grundrente: Für…

  • Woidke und Scheetz am Brunnenplatz in KW

    Am 1. September 2019 finden die Wahlen für einen neuen Brandenburger Landtag statt. An diesem Tag entscheiden Sie, wer in den nächsten fünf Jahren die Zukunft des Landes gestalten, wer das Land nach außen und innen repräsentieren wird. Unsere Haltung…