• Mit Innovationskraft, made in Dahme-Spreewald, gegen die Pandemie

    Wenn Dr. Paul Hammer über Corona spricht, klingt das nicht wie eine weltumspannende, todbringende Pandemie. Sondern eher wie ein Forschungsprojekt, mit dem sich junge Wissenschaftler mit viel Leidenschaft an der TH Wildau beschäftigen. Denn die Begeisterung ist irgendwie ansteckend, mit der Hammer davon berichtet, wie vollautomatisiert die Genome von Viren ausgelesen, sortiert und analysiert werden. Diese Leidenschaft für mikrobiologische Untersuchungen ist dann wohl auch der Hauptgrund dafür, dass die Firma Biomes nicht nur in ihrem Kerngeschäft wächst und expandiert. Sondern auch bei der Bekämpfung von Corona und speziell bei der Suche nach Corona-Mutationen die zentrale Rolle im Land Brandenburg spielt. Aber der Reihe nach: die Firma Biomes, von Paul Hammer…

  • Bauindustrie trifft SPD

    Unter dem Motto „Bauindustrie Ost trifft die SPD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag“ fand ein Onlinedialog, mit den Landtagsabgeordneten Helmut Barthel, Jörg Vogelsänger und Ludwig Scheetz sowie zahlreichen Mitgliedsunternehmen des Bauindustrieverbands Ost e.V. (BIVO), statt. Der BIVO vertritt die Interessen von 260…

  • Einladung zur Telefonsprechstunde

    Unser aller Leben hat sich durch die Corona-Pandemie verändert. Alle sind aufgerufen sich selbst, und vor allem auch sein Umfeld bestmöglich zu schützen. Aus diesem Grund können auch aktuell keine persönlichen Bürgersprechstunden stattfinden. Der Landtagsabgeordnete Ludwig Scheetz möchte den Dialog…

  • Brandenburgische Soziokultur und Kreativwirtschaft durch die Pandemie begleiten

    Gutes Wetter, tolles Ambiente, großartige Musik. Diese Mischung vermissen wir alle. Festivals sind aktuell nicht durchführbar, aber hoffentlich bald wieder möglich. Die privaten Festivalbetreiber machen jährlich einen Umsatz von 50 Millionen Euro. Soziokulturelle Zentren und Musikspielstätten erfreuen jährlich 750.000 Menschen…

  • In Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

    Heute vor 76 Jahren, am 27. Januar 1945, wurde das Konzentrationslager Ausschwitz-Birkenau durch die Rote Armee befreit. In Folge der Initiative durch den Zentralrat der Juden in Deutschland wurde im Jahr 1996, vor 25 Jahren dieser Tag vom Bundespräsidenten Roman…

  • Barrierefreier Übergang an der Schleuse Neue Mühle gefordert

    Die Schleuse Neue Mühle sorgt seit Jahren für Frust und Unverständnis bei den Einwohnerinnen und Einwohnern von Königs Wusterhausen. Genauer gesagt nicht die Schleuse an sich, sondern der Übergang für die Fußgängerinnen und Fußgänger. Dieser ist nämlich immer noch nicht…

  • Im Gespräch mit Wohnungsunternehmen

    Auf Initiative des Verbands Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU) fand ein Wohnungsbaupolitischer Dialog, mit denen für Wohnungsbaupolitik zuständigen SPD-Landtagsabgeordneten Ludwig Scheetz und Andreas Noack sowie zahlreichen Mitgliedsunternehmen der BBU, statt. Die Themen waren: die wohnungswirtschaftliche Entwicklung in Brandenburg, die Mietpreisbegrenzungs- und…

  • Frohe Weihnachten

    Ein herausforderndes Jahr neigt sich dem Ende. Ich wünsche trotz der Umstände allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, einen schönen Heiligen Abend und einen guten Rutsch ins neue Jahr!  

  • Brandenburger Feuerwehren zukunftssicher machen!

    Auch der Landkreis Dahme-Spreewald kann von dem neuen kommunalen Investitionsprogramm (KIP) für die Feuerwehrinfrastruktur profitieren. Ein von der SPD-Fraktion initiiertes, erfolgreiches Programm zur Unterstützung von Feuerwehren wird neu aufgelegt. Die SPD hat sich gemeinsam mit ihren Koalitionspartnern darauf verständigt, dass…

  • Nachhaltigeres, einfacheres und schnelleres Bauen: Die neue Bauordnung

    Nachhaltigeres, einfacheres und schnelleres Bauen ist eine Grundbedingung für die erfolgreiche Entwicklung des Landes, sei es im Bereich Wohnraum, Klimaschutz oder Mobilfunkabdeckung. Deshalb passen wir die Brandenburger Bauordnung den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen an modernes, effizientes und nachhaltiges Bauen an.…